Verkostet am 29.11.2022 von Yves Beck Brondelle 2020 zeigt Finesse, fruchtige Noten und einen klassischen rauchigen Ton, den man oft bei den Graves-Weinen findet. Der Wein wird von samtenen Tanninen unterstützt und ist harmonisch. Er kann bereits in seiner Jugend genossen werden.  2024-2032  89/100...

Verkostet am 29.11.2022 von Yves Beck Brondelle 2021 hat Charakter und Komplexität. Das Bouquet ist von Frische geprägt mit Nuancen von Brennnessel und Pampelmuse, die durch Haselnussnoten ergänzt werden. Am Gaumen ist der Wein frisch, schmackhaft und mit einer angenehmen Bitterkeit versehen, die den Ausdruck und die...

Verkostet am 28.11.2021 von Yves Beck Frisches Bouquet von guter Intensität. Anklänge von roten Beeren, gefolgt von pfeffrigen Nuancen. Schlanker und feiner Charakter am Gaumen. Brondelle strebt nicht nach Kraft, sondern vielmehr nach Frische und Ausgewogenheit. Er ist gut von seinen Tanninen unterstützt und wird bereits in...

Verkostet am 20.11.2021 von Yves Beck Sauvignon, Sémillon Frisches, einladendes Bouquet mit Nuancen von Pfefferminze und Granny-Smith-Äpfeln. Eher rund und fein am Gaumen. Der Wein verfügt weist eine leichte Salzigkeit auf, die ihm eine willkommene Frische verleiht. Jetzt bis 2024  88/100...

Verkostet am 09.04.2021 von Yves Beck Viel Frische im Bouquet von Brondelle dank Noten von Himbeeren und schwarzen Johannisbeeren. Fruchtiger Auftakt. Der Wein ist schmackhaft und wird von seinen Tanninen unterstützt. Letztere müssen etwas sanfter werden, aber das ist kein Problem; die Substanz, um dies zu bewältigen,...

Verkostet am 20.11.2020 von Yves Beck Fruchtiges und leicht rauchiges Bouquet mit Anklängen von Blaubeeren und Süßholz. Am Gaumen ist der Wein schmackhaft, saftig und wird gut von der Frische seiner Säurestruktur unterstützt. Ein angenehmer Wein, der in seiner Jugend genossen werden kann.  2021-2030  88/100...

Verkostet am 20.11.2020 von Yves Beck Viel Finesse und Präzision in diesem Bouquet! Die Reifung in Barriques kommt gut zur Geltung und steht im Einklang mit den fruchtigen Nuancen sowie Noten von Feuerstein. Etwas cremig im Auftakt. Gute Gaumenaromatik bis in den Abgang. Ein charaktervoller Wein! Jetzt bis 2026  90/100...

Verkostet am 16.03.2020 von Yves Beck Granatrot mit violetten Reflexen. Noten von schwarzen Johannisbeeren und Brombeeren. Fruchtiger Auftakt. Feiner und ausgewogener Charakter im Gaumen. Ein Wein, der in seiner Jugend genossen werden sollte.  2022-2032  88/100...

Verkostet am 25.04.2019 von Yves Beck Granatrot mit hellviolettem Reflex. Filigranes, komplexes Bouquet, das sowohl kreidige Noten als auch schwarze Beerenaromen offenbart. Feiner und cremiger Auftakt. Am Gaumen ist der Wein ausgewogen, elegant und hat perfekt eingebundene Tannine. Ein vielversprechender Wein, der bereits in seiner Jugend genossen...

Verkostet am 29.11.2018 von Yves Beck Grüngelb. Einladendes, verführerisches Bouquet mit Safran, weißem Pfeffer, grünen Äpfeln und Nektarinen. Cremiger Gaumen, samtig und ausgewogen. Welch eine angenehme Frische, in Symbiose mit der Süße. Dieser Wein ist charmant, einladend und bietet bereits Genuss. Nehmen Sie keine Foie Gras dazu,...