Verkostet am 15.11.2021 von Yves Beck 75% Merlot, 25% Cabernet Franc Komplexes Bouquet von guter Intensität, das filigrane Reifungsnuancen mit würzigen und fruchtigen Noten verbindet. Düfte von Sichuanpfeffer, Brombeeren und Zimt. Schlanker und fruchtiger Charakter am Gaumen. Der Wein ist elegant, perfekt ausbalanciert und wird durch feinkörnige Tannine...

Verkostet am 05.05.2021 von Yves Beck 75% Merlot, 25% Cabernet Franc Angenehmes, einladendes Bouquet, das Nuancen von Süßholz, Zimt und schwarzen Beeren offenbart. Charmanter und eleganter Charakter am Gaumen. Der Wein ist vollmundig und weist seidige, kräftige Tannine sowie eine erfrischende Säurestruktur auf. Letztere sorgt für eine ausdrucksvolle...

Verkostet am 08.12.2020 von Yves Beck 75% Merlot, 25% Cabernet Franc 10,5 Hektar großes Gut an den ton- und kalkhaltigen Hängen von Sainte-Colombe (Castillon). Der Ausbau dauert zwischen 16 und 18 Monaten und findet in 40% neuen Fässern und 60% Fässern zweiter Belegung statt. Im Jahr 2018 fand...

Verkostet am 19.05.2020 von Yves Beck 75% Merlot, 25% Cabernet Franc Purpurviolett. Hervorragendes Bouquet, so gut von seinem Terroir mit seinen kreidigen Noten inspiriert. Das Bouquet unterstreicht auch seine fruchtigen Nuancen mit Brombeer- und Kirschdüften, gefolgt von einem Hauch von schwarzem Pfeffer. Schmackhafter und cremiger Charakter im Gaumen....

Verkostet am 18.11.2019 von Yves Beck 75% Merlot, 25% Cabernet Franc So viel Frische und Präzision im Bouquet von Domaine de l'A 2017 ! Fruchtige und würzige Noten mit Nuancen von Kirschen und schwarzen Beeren. Fruchtiger und schmackhafter Auftakt. Der Wein ist gut strukturiert und hat Tannine, die...

Verkostet am 22.03.2019 von Yves Beck 75% Merlot, 25% Cabernet Franc 10,5 Hektar großes Gut an den ton- und kalkhaltigen Hängen von Sainte-Colombe (Castillon). Der Ausbau dauert zwischen 16 und 18 Monaten und findet in 40% neuen Fässern und 60% Fässern zweiter Belegung statt. Im Jahr 2018 fand...

Verkostet am 15.11.2017 von Yves Beck 80% Merlot, 20% Cabernet Franc Mittleres Granat. Ausdrucksvolles Bouquet mit Düften von Tabak, Lakritz und Waldbeeren. Dichter und vollmundiger Gaumen. Die Tannine sind bestens integriert und sorgen, mit der Struktur zusammen, für ein solides Rückgrat. Der Abgang ist fruchtig und lang. Ein...

Verkostet am 15.11.2017 von Yves Beck Sattes Granat. Ausladendes Bouquet, geprägt von Kreide, Minze, schwarzen Beeren und Cacaobohnen. Frischer und charmanter Auftakt. Der Körper ist sanft und ebenfalls frisch, was den Gaumen ausbalanciert und die Struktur des Weines hervorhebt. Ein verführerischer und überzeugender Wein mit bestem Niveau.  2022-2040  92-94/100...