Verkostet am 28.10.2021 von Yves Beck Was für eine Intensität in diesem Bouquet! Es zeichnet sich durch Nuancen von Mandarinenschalen und Aromen roter Beeren aus. Am Gaumen ist der Wein leicht cremig, lebhaft und hat eine erfrischende Salzigkeit, die sicherlich auf das Temperament seiner Säurestruktur zurückzuführen ist....

Verkostet am 28.10.2021 von Yves Beck Das Bouquet des 2018er verrät noch ein wenig von seiner Reifung durch Nuancen von blondem Tabak. Mit etwas Luft zeigt er Nuancen von gelben Früchten und Lindenblüten. Leicht cremiger Charakter im Gaumen. Der Auftakt ist salzig und verleiht dem gesamten Gaumen...

Verkostet am 28.10.2021 von Yves Beck 70% Petite Arvine, 20% Pinot Gris, 10% Muscat Welch eine Frische in diesem Bouquet! Es zeichnet sich durch Noten von Mandarinenschalen und Pfirsichdüften aus. Am Gaumen hat der Wein einen schmackhaften, einladenden Charakter. Er ist ausbalanciert und ausdrucksvoll. Jetzt bis 2030  90/100...

Verkostet am 28.10.2021 von Yves Beck Merlot, Syrah, Diolinoir, Cornalin Granatrot mit aufgehellten Rändern, bernsteinfarbener Touch. Diese Cuvée zeigt ihre Reife (grüner Curry) aber auch Nuancen von Graphit. Am Gaumen ist der Wein sanft, ausgewogen und ausdrucksvoll. Die Säurestruktur sorgt für das Rückgrat, was in diesem Fall sehr...

Verkostet am 28.10.2021 von Yves Beck 60% Merlot, 20% Diolinoir, 20% Syrah Mittleres Granatrot. Das Bouquet entfaltet sich langsam mit würzigen Anklängen und Schokolade. Am Gaumen ist der Wein schmackhaft und gut aufgebaut. Die Tannine stehen im Einklang mit der Struktur und der Wein hat seinen Höhepunkt erreicht. Jetzt...

Verkostet am 28.10.2021 von Yves Beck Dieser Wein ist ein Botschafter der Petite Arvine par excellence. Er unterstreicht, wie sehr diese Rebsorte in der Lage ist, große Weine zu erzeugen, und wie sehr sie von ihrem Terroir inspiriert ist. Welche Komplexität und Intensität! Das Bouquet ist geprägt...

Verkostet am 28.10.2021 von Yves Beck 60% Diolinoir, 20% Cornalin, 20% Merlot Ein sehr intensives Bouquet, in dem Reife und Terroir eine Symbiose eingehen. Einladende Nuancen von Graphit und dunklen Beeren. Am Gaumen ist der Wein saftig und schmackhaft. Die Tannine entfalten sich langsam und binden alle Elemente,...

Verkostet am 28.10.2021 von Yves Beck Granatrot mit Bernsteinreflexen. Einladendes Bouquet mit Noten von dunkler Schokolade und Gewürzen. Am Gaumen ist der Wein von der charmanten Seite des Merlot geprägt. Er hat eine gewisse Fülle, runde Tannine und eine lebendige Struktur, die ihm Frische verleiht! Im Abgang...