Verkostet am 29.08.2023 von Yves Beck Dieser Felsenberg stammt von Weinbergen, die auf rotem Vulkangestein wachsen, und weist ein subtiles Bouquet auf. Es offenbart Noten von Kräutern (Thymian, Rosmarin), Früchten wie Birnen und Quitten und schließlich Düfte von nassen Steinen, Feuerstein und Brotteig. Der Wein ist dicht...

Verkostet am 29.08.2023 von Yves Beck Das leicht reduktive Bouquet dieses Felsenbergs ist facettenreich. Es offenbart sich Schritt für Schritt und kann sich einer überzeugenden Komplexität rühmen. Am Gaumen setzen die Salzigkeit und die Säurestruktur die Maßstäbe. Sie kündigen einen prägnanten, kernigen und saftigen Wein an. Gleichzeitig...

Verkostet am 29.08.2023 von Yves Beck Das Bouquet dieses Felsenbergs ist sehr komplex, vielfältig und frisch. Er offenbart Noten von Fenchel und krautigen Nuancen, ergänzt durch Düfte von Quitten und Birnen, aber auch (oder doch!) ein wenig Reduktion ;-). Am Gaumen verbindet der Wein die schmackhaften, saftigen,...