Verkostet am 01.08.2023 von Yves Beck Dieser Pinot Noir, der aus der Assemblage mehrerer Parzellen (Granit- und Schlammböden) hervorgegangen ist, wurde mit einheimischen Hefen vinifiziert. Nach einer 15-tägigen Maischegärung folgte eine 24-monatige Reifung in Eichenfässern. Das Bouquet offenbart Nuancen von Süßholz, Kirschen und süßen Gewürzen....

Verkostet am 01.08.2023 von Yves Beck Dieser Pinot Noir stammt von einem alten Weinberg, der an den Granithängen des Grand Cru Frankstein liegt. Der Wein wird 12 Monate lang auf der Feinhefe in Demi-Muids ausgebaut. Das Bouquet zeigt einen fruchtigen und würzigen Charakter mit Noten...

Verkostet am 01.08.2023 von Yves Beck Riesling, Pinot Gris, Pinot Blanc Dieser Crémant d'Assemblage wird 36 Monate lang ausgebaut. Das Bouquet ist frisch und von guter Intensität. Es offenbart Noten von Brotteig und Zitrusfrüchten. Feine Perlage am Gaumen und erfrischende Säure mit einer angenehmen Salzigkeit im Finale. Ein...

Verkostet am 01.08.2023 von Yves Beck Dieser Riesling stammt von alten Rebstöcken in Südlage auf rosa Sandsteinböden. Das Bouquet ist von guter Intensität und zeigt Komplexität durch würzige, blumige und fruchtige Nuancen. Der Wein ist schlank, geradlinig und präzise. Seine Struktur verleiht Salzigkeit, also Temperament und Frische....

Verkostet am 01.08.2023 von Yves Beck Wunderschönes Bouquet, das von Feuerstein, Zitrusfrüchten, Gewürzen und Minze geprägt ist. Der Wein zeigt einen eher strengen und geradlinigen Charakter. Er hat Spannung und Biss. Ich denke, er braucht noch etwas Zeit, bis alle Elemente wirklich an ihrem Platz sind und...

Verkostet am 05.07.2022 von Yves Beck Cuvée aus verschiedenen Parzellen mit Granit- und Schluffböden. Das Bouquet ist subtil. Es offenbart Nuancen von schwarzem Pfeffer und Brombeeren, gefolgt von einer mineralischen Note. Der Wein ist fein, schmackhaft und bereits gut zugänglich. Seine Tannine sind rund, lieblich und stehen...

Verkostet am 05.07.2022 von Yves Beck Cuvée aus verschiedenen Parzellen mit Granit- und Schluffböden. Das Bouquet des 2018er ist etwas zurückhaltend. Es hat Mühe, Frucht zu offenbaren, aber es versäumt nicht, mineralische und würzige Nuancen zu zeigen. Fein, schlank und ausgewogen am Gaumen. Jetzt bis 2025  88/100...

Verkostet am 05.07.2022 von Yves Beck Riesling Das Bouquet dieses Franksteins ist von guter Intensität und scheint mir bereits recht entfaltet zu sein. Es offenbart mineralische Nuancen und Noten von Akazienblüten. Am Gaumen verleiht der salzige Charakter recht viel Schwung; er wirkt der Entfaltung der Nase entgegen. Ein...

Verkostet am 05.07.2022 von Yves Beck Pinot Gris Das Bouquet dieses Pinot Gris ist subtil und einladend. Es offenbart Nuancen von Feigen und Pampelmuse sowie einen klassischen Hauch von kalter Asche. Am Gaumen ist er lieblich und frisch, dank eines schönen Zusammenspiels von Salzigkeit und Süße. Ein charmanter,...

Verkostet am 05.07.2022 von Yves Beck Riesling Dichte goldgelbe Farbe. Einladendes Bouquet, das Noten von Kamillenblüten, gerösteten Mandeln und Zitrusfrüchten offenbart, gefolgt von einem Hauch Safran. Der Wein ist lieblich und wird von einer erfrischenden Salzigkeit unterstützt, die den Charme des Auftakts gut konterkariert. Ein Wein von großer...