Verkostet am 10.12.2021 von Yves Beck 90% Sémillon, 6% Sauvignon Blanc, 4% Muscadelle Ähnlich wie bei der Verkostung von Primeurweinen offenbart Myrat seinen Ausbau sowie blumige Nuancen. Sein cremiger und süßer Charakter wird durch eine erfrischende Salzigkeit ergänzt. Ein angenehmer, einladender Wein.  2024-2037  90/100...

Verkostet am 30.04.2021 von Yves Beck Das Bouquet wird von Ausbaunoten geprägt. Dahinter lassen sich auch Anklänge von Caramel und Cacaobutter deutlich identifizieren. Cremig und etwas lieblich am Gaumen. Der Wein hat Körper, aber leider wenig Tiefe. Sein salziger Touch am Gaumenende verleiht ihm eine erfrischende Seite....

Verkostet am 12.11.2020 von Yves Beck 90% Sémillon, 5% Muscadelle, 5% Sauvignon Blanc Das Bouquet von Myrat 2018 offenbart sich langsam und subtil. Es kündigt einen komplexen Wein an, mit Nuancen, die sich im Laufe der Minuten offenbaren. Blumige und fruchtige Noten, gefolgt von Nuancen von gerösteten Mandeln,...

Verkostet am 05.06.2020 von Yves Beck Welch angenehmer floraler Ausdruck im Bouquet von Myrat mit Akazienblüten, gefolgt von würzigen Noten. Der Ausbau in Barriques kommt ebenfalls zur Geltung, aber nicht in dominantem Ausmaß. Fruchtiger, charmanter und ausbalancierter Gaumen. Der Wein wird gut von seiner Säure gehalten, die...

Verkostet am 15.11.2019 von Yves Beck Myrats Bouquet hat noch etwas Mühe sich auszudrücken. Dennoch offenbart er klassische Noten von Safran und Zitrusfrüchten, die ihm Frische verleihen. Im Gaumen verbindet der Wein perfekt die lebhafte Struktur mit der Opulenz. So ist der Wein rund, aber auch frisch....

Verkostet am 01.04.2019 von Yves Beck 90% Sémillon, 5% Sauvignon Blanc, 5% Muscadelle Helles Goldgelb. Noten von Nougat und frisch gebackenem Brot. Ich nehme auch filigrane Aromen von Äpfeln und Birnen wahr. Am Gaumen ist der Wein elegant, ausgewogen und hat einen guten aromatischen Ausdruck. Letzterer gewinnt den...

Verkostet am 03.12.2018 von Yves Beck Helles Goldgelb. Mittelintensives Bouquet mit feinen schokoladigen Düften und Mineralik. Feiner und lebhafter Auftakt. Der Wein ist etwas cremig, gut strukturiert und ausbalanciert. Er wird schon bald Genuss bieten.  2020-2031  90/100...

Verkostet am 09.04.2018 von Yves Beck Goldgelb. Filigranes Bouquet mit Passionsfrucht, Cacaobutter und etwas gerösteten Mandeln. Süßer und erfrischender Auftakt. Am Gaumen hat der Wein eine angenehme Frische und weist eine schöne Balance zwischen Süße und Säurestruktur auf. Der Körper ist leicht cremig, harmonisch und unterstreicht die...

Verkostet am 05.12.2017 von Yves Beck Goldgelb. Blumiges Bouquet mit viel Akazienblüten. Dazu treten weiße Pfirsiche, Zitronen, Kräuter und Cacaobohnen auf. Eleganter und ausdrucksvoller Auftakt. Schöne Botrytisnoten am Gaumen. Der Wein ist ausbalanciert und weist eine gute Symbiose zwischen Frucht und Struktur auf. Langer Nachklang. Ein Myrat...