Verkostet am 31.08.2021 von Yves Beck Riesling Intensives, von Mineralik und Gewürzen geprägtes Bouquet mit Nuancen von Feuerstein und Pfeffer. Es zeigt auch Noten von Grapefruit und eine krautige Note. Fruchtiger und salziger Auftakt. Der Wein ist temperamentvoll, geradlinig und ausgewogen. Ein Wein mit Charakter, der einige Jahrzehnte...

Verkostet am 07.09.2020 von Yves Beck Pinot Noir Helles Granatrot. Fruchtiges und würziges Bouquet mit etwas Sauerkirschen und einer rauchigen Note. Feiner und kompakter Auftakt. Am Gaumen hat der Wein Körper und wird von straffen, aber perfekt eingebundenen Tanninen unterstützt. Guter aromatischer Ausdruck. Der Wein verdient noch etwas...

Verkostet am 07.09.2020 von Yves Beck Pinot Noir Granatrot. Einladendes Bouquet von guter Intensität, geprägt von fruchtigen Noten mit Erdbeeren und einem Hauch von Graphit. Am Gaumen ist der Wein schmackhaft und saftig. Er hat Körper und weist eine gute Balance zwischen Tanninen und Säurestruktur auf. Letztere stützt...

Verkostet am 25.08.2020 von Yves Beck Riesling Fruchtiges und mineralisches Bouquet mit Noten von Pfirsich und Feuerstein. Erfrischende Herbale Nuancen. Salziger und saftiger Auftakt. Der Wein ist kompakt und wird perfekt von seiner Säurestruktur unterstützt. Fruchtiger Abgang.  2022-2034  92-93/100...

Verkostet am 29.08.2016 von Yves Beck Riesling Goldgelb. Vielschichtiges Bouquet. Rhabarber, Zitronenmelisse, Aprikose. Ok, Rhabarber mag etwas außergewöhnlich sein, aber man soll einfach darüber nachdenken, dass auch Rhabarber reif wird! Angenehmer mineralischer Ton mit etwas Graphit. Fruchtiger und erfrischender Auftakt. Der Körper zeigt Fülle und Rasse, dank stützender...