Verkostet am 29.08.2023 von Yves Beck Fassprobe. Das Bouquet dieses Kirchenstücks ist komplex und von guter Intensität. Es ist geprägt von Noten von Zitronengras und Eisenkraut sowie von Zitrusschalen. Diese werden durch Nuancen von gelben Früchten und Gewürzen ergänzt. Wie das Bouquet ist auch der Auftakt von...

Verkostet am 20.08.2020 von Yves Beck Riesling Sehr subtiles und komplexes Bouquet. Es offenbart sich langsam, und ich bemerke, unter anderem, Kastanien- und Carameldüfte, gefolgt von einem Hauch von blondem Tabak und schließlich Graphit. Cremig und salzig am Gaumen, wo der Wein Rasse und eine gute aromatische Intensität...

Verkostet am 20.08.2020 von Yves Beck Riesling So viel Komplexität und Pluralität in diesem Bouquet, wo der Ausbau, die fruchtigen Nuancen und die Mineralik in Harmonie stehen. Ich stelle diskrete Kaffeenoten fest, die rasch durch Feuerstein und Nuancen von Zitrusschalen ergänzt werden. Auch am Gaumen schafft der Wein...

Verkostet am 20.08.2020 von Yves Beck Frisches und fruchtiges Bouquet mit Anklängen von Zitronen und Birnen. Saftig und lebhaft am Gaumen. Der Wein wird gut von seiner Struktur getragen und seine leichte Salzigkeit hebt die Frische hervor. Ein animierender Weißburgunder. Jetzt bis 2025  88/100...

Verkostet am 20.08.2020 von Yves Beck Hellgelb mit grünen Reflexen. Subtiles Bouquet, das seine Reifung offenbart, aber auch Noten von Anis und Mirabellen. Am Gaumen hat der Wein Schwung, Dichte und eine stützende Struktur. Die Reifung verleiht Dichte, während die Säurestruktur die Aromatik fördert. Definitiv eine Entdeckung...

Verkostet am 20.08.2020 von Yves Beck Helles Grüngelb. Schöne Symbiose zwischen der Reifung und der Frische von Zitrusfrüchten. Nuancen von Kamillenblüten und Pampelmuse. Am Gaumen hat der Wein Körper und eine stützende Säurestruktur. Anhaltendes Finale. Jetzt bis 2028  92/100...

Verkostet am 20.08.2020 von Yves Beck Riesling Gelb mit grünen Reflexen. Sehr gut definiertes Bouquet, in dem die Fruchtintensität und die Mineralik perfekt harmonieren. Angenehme Frische durch Limetten gefolgt von weißem Pfeffer. Schmackhafter und saftiger Charakter im Gaumen. Der Wein ist fein, schlank, anhaltend und gut von seiner...

Verkostet am 20.08.2020 von Yves Beck Klassischer und feiner Chardonnay. Er will nicht blenden, sondern authentisch und überzeugend sein. Tragende und erfrischende Struktur, fruchtiger Abgang. Ein charaktervoller Wein. Jetzt bis 2026  89/100...

Verkostet am 20.08.2020 von Yves Beck Riesling Hellgelb mit grünen Reflexen. Das Bouquet dieses Deidesheimer ist filigran und komplex. Es enthüllt einladende würzige Noten sowie Nuancen von Aprikosen und Pfirsichen. Der Gaumen ist leicht spritzig und salzig. Der Wein strahlt durch seine Frische und seinen trockenen Geschmack. Er...

Verkostet am 20.08.2020 von Yves Beck Goldgelb mit grünen Reflexen. Das Bouquet dieses Chardonnay ist ganz klassisch in Bezug auf die Weinbereitung; er unterstreicht seinen Ausbau, aber nicht unbedingt seine Herkunft. Am Gaumen hat der Wein Körper, Fülle und ist perfekt ausgewogen. Seine Säurestruktur sorgt für Reifepotenzial...