Verkostet am 02.07.2019 von Yves Beck Granatrot mit violetten Reflexen. Subtiles und intensives Bouquet, gut von der Rebsorte mit Noten von schwarzem Pfeffer inspiriert, aber auch Lakritz und getrockneten Kräutern. Im Mund ist der Gaumen reifer als die Nase. Die Tannine sind perfekt eingebunden und die Struktur...