Verkostet am 22.04.2022 von Yves Beck Das Bouquet dieses außergewöhnlichen Sigalas-Rabaud ist so facettenreich und vielfältig. Es ist geprägt von Nuancen von kandierten Pfirsichen, gefolgt von Zitronengras und Crème brulée, aber auch von Popcorn und gebrannten Mandeln. Das ist schon sehr motivierend ...

Verkostet am 10.12.2021 von Yves Beck Es gibt viele Weine, die nicht lügen, die einfach sind, wer sie sind, und die zu Recht zu ihrer Persönlichkeit stehen. Dies ist der Fall bei Sigalas-Rabaud, der es versteht, mit seinem Status als 1er Grand Cru Classé zu glänzen, ohne...

Verkostet am 12.11.2020 von Yves Beck 85% Sémillon, 15% Sauvignon Blanc Helles Goldgelb. Finesse und Subtilität sind die Leitworte dieses Weines. Nuancen von Mandarinen, Zitronen, Pfirsichen und Erdbeeren. Hauch von Akazienblüten. Ausgewogen und frisch am Gaumen. Die Süße ist subtil, perfekt eingebunden und im Einklang mit der Struktur....

Verkostet am 05.06.2020 von Yves Beck Helles Goldgelb. Welch eine Intensität und Subtilität in diesem von fruchtigen und würzigen Noten geprägten Bouquet. Düfte von weißen Pfirsichen, Gewürzen und tropischen Düften mit einem Hauch von Mango und Papaya. Am Gaumen ist der Wein fein, lieblich und vor allem...

Verkostet am 22.11.2019 von Yves Beck Fruchtiges und blumiges Bouquet, von guter Intensität, mit Noten von Limetten und Keksen. Schmackhafter Auftakt. Ein angenehmer, ausgewogener Wein, den man in seiner Jugend genießen kann. Jetzt bis 2023  89/100...

Verkostet am 15.11.2019 von Yves Beck Sémillon Viel Komplexität und Subtilität im Bouquet von Sigalas Rabaud mit Noten von Mirabellen, grünen Äpfeln und Ananas. Es ist vor allem im Gaumen, dass der Wein imposant ist. Er hat Temperament, Tiefe und eine rassige Struktur, die Frische verleiht und mit...

Verkostet am 14.11.2019 von Yves Beck Goldene Farbe mit Bernsteinreflexen. Facettenreiches Bouquet. Sehr einladend. Düfte von Nougat, Caramel und Crème brûlée. Ich nehme auch überraschende Noten von Sellerie und was erdiges wahr. Die Frucht ist auch dabei mittels Pfirsichen, Bitterorangen und schließlich Kamillenblüten. Am Gaumen ist der...