Verkostet am 01.03.2022 von Yves Beck Pinot Noir Der Servagnin ist das Zugpferd vom Waadtlands, was den Pinot Noir betrifft. Und er nimmt die ihm zugedachte Rolle voll und ganz an. Das Bouquet zeigt verschiedene Facetten mit Nuancen von roten Beeren, Zimt und etwas Vanille. Der Wein ist...

Verkostet am 03.03.2021 von Yves Beck Filigranes Bouquet mit Himbeernoten, gefolgt von eleganten Ausbaunoten. Im Gaumen ist der Wein einladend, charmant und mit straffen Tanninen versehen. Ein ausgewogener, fruchtiger und angenehm frischer Servagnin.  2022-2028  89/100...

Verkostet am 25.09.2019 von Yves Beck Clone de Pinot Noir de Morges Clone de Pinot Noir de Morges Granatrot mit aufhellendem Rand. Subtiles, komplexes Bouquet, geprägt von klassischen Noten wie Erdbeeren und Himbeeren. Ebenfalls nehme ich den Ausbau mit Nuancen von Kakaobohnen wahr. Schmackhafter und leicht cremiger Auftakt....

Verkostet am 25.09.2019 von Yves Beck Clone de Pinot Noir de Morges Granatrot mit aufhellendem Rand. Im Vergleich zum Jahrgang 2016 gelingt es Servagnin 2017, die olfaktorischen Eigenschaften des Pinot Noirs durch Kirschnoten noch besser hervorzuheben. Hauch von geräuchertem Speck, eine Eigenschaft, die oft vorkommt...