Verkostet am 29.06.2022 von Yves Beck Petite Arvine, die in Edelstahltanks ausgebaut wird. Keine malolaktische Gärung. Das Bouquet zeigt verschiedene Facetten und offenbart sowohl die Natur des Terroirs als auch die olfaktorischen Eigenschaften der Petite Arvine durch Nuancen von Zitrusfrüchten, Weinbergpfirsichen und Mandeln. Am Gaumen sind...

40 Weinlesen um einen großen Wein zu erzeugen Mit 27 Jahren began Alexandre Delétraz sein Winzerleben mit einer klaren Ausgangslage: Je früher man beginnt, desto größer ist die Chance, einen großen Wein zu schaffen. Im Fall des Winzers, von der Cave des Amandiers in Fully ,...

Verkostet am 26.01.2021 von Yves Beck Subtiles, filigranes Bouquet, das fruchtige und würzige Noten offenbart. Nuancen von Aprikosen und Pfirsichen, gefolgt von einem Hauch Feuerstein. Am Gaumen zeichnet sich der Wein durch seine Finesse und die Frische seiner Säurestruktur aus. Letztere bildet das Rückgrat und unterstützt die...

Verkostet am 03.07.2019 von Yves Beck Helles Goldgelb. Blumiges und mineralisches Bouquet mit Noten von Glycin und einem Hauch von Kräutern. Recht intensiver Auftakt, wo der Wein mit seiner Frische und seinem aromatischen Ausdruck bestens zur Geltung kommt. Diese Petite Arvine ist straff, saftig und mit einer...

Verkostet am 23.03.2018 von Yves Beck Petite Arvine Gelb mit Bernstein Nuancen. Noten von Schwarztee und Pfirsichen. Mittlere Intensität am Gaumen, wenig Ausdruck. Kurzer Abgang. Vorbei   84/100...