Verkostet am 09.03.2021 von Yves Beck 1/3 Minustellu, 1/3 Nielluciu, 1/3 Grenache Entfaltetes, einladendes Bouquet mit Noten von schwarzen Beeren und Kakao. Am Gaumen wird der Wein gut von seiner Struktur unterstützt, während die Tannine seidig sind und das Rückgrat bilden. Ein runder, ausgewogener Wein, der jetzt genossen...