Verkostet am 30.03.2021 von Yves Beck 80% Mourvèdre, 20% Grenache Recht intensives Bouquet mit Noten von schwarzen Johannisbeeren und Zimt. Am Gaumen ist der Wein cremig, mit gut eingebundenen Tanninen und einer angenehmen Frische. Ein ausgewogener Wein, der Charme und Charakter vereint.  2023-2032  89/100...