Verkostet am 23.04.2023 von Yves Beck 82% Merlot, 14% Cabernet Franc, 4% Petit Verdot Das Bouquet des Couvent des Jacobins zeigt eine außergewöhnliche Vielfalt, gepaart mit Reinheit und Präzision. So enthüllt es zarte Noten von Brombeeren und Holunder, die von Eukalyptus und Graphit ergänzt werden. Der Wein ist...

Verkostet am 12.04.2022 von Yves Beck 70% Merlot, 23% Cabernet Franc, 7% Petit Verdot Recht tiefe Farbe mit violetten Reflexen. In der gleichen Logik, wenn auch nicht kausal verbunden, ist das Bouquet dicht und komplex. Es zeigt eine gute Symbiose zwischen dem Ausbau, dunklen Beeren und pfeffrigen Nuancen....

Verkostet am 05.11.2021 von Yves Beck Seit 1902 im Besitz der Familie Jean. Das Weingut befindet sich im Prozess der Bio-Zertifizierung. Das Bouquet ist frisch und fruchtig. Es offenbart Noten von Kirschen und schwarzen Johannisbeeren, gefolgt von einem Hauch von Vanille. Elegant und leicht cremig im...

Verkostet am 09.04.2021 von Yves Beck Elegantes und komplexes Bouquet mit Anklängen von Kirschen und Brombeeren. Die Nase wird auch von mineralischen bzw. kreidigen Noten geprägt. Am Gaumen sorgen die Tannine für einen kraftvollen Eindruck. Sie sind kompakt, frisch und bieten eine vielversprechende Perspektive. Ein rassiger, knackiger...

Verkostet am 17.11.2020 von Yves Beck Fruchtiges Bouquet von guter Intensität, das Noten von Heidelbeeren und Brombeeren enthüllt, gefolgt von mineralischen Nuancen. Feiner und fruchtiger Charakter am Gaumen. Der Wein ist harmonisch, schmackhaft und wird von seinen Tanninen perfekt unterstützt. Fruchtiger und anhaltender Abgang.  2022-2033  90/100...

Verkostet am 16.05.2020 von Yves Beck Granatrot mit violetten Reflexen. Viel Finesse und Subtilität in diesem Bouquet. Dies ist nicht die Art von Wein, die in zwei Minuten verkostet werden kann. Im Laufe der Minuten zeigt er auf filigrane Weise schwarze Beeren und würzige Noten. Am Gaumen...

Verkostet am 20.03.2019 von Yves Beck Purpur mit violetten Reflexen. Intensives Bouquet mit Noten von Kakaobohnen und schwarzen Beeren. Angenehme Frische durch Minze. Saftiger und fruchtiger Auftakt. Couvent des Jacobins ist fein, ausgewogen und wird schon bald Genuss bieten.  2021-2030  90-91/100...

Verkostet am 30.11.2017 von Yves Beck Granat mit Purpurschimmer. Vielschichtiges Bouquet, noch etwas zurückhaltend. Nach einigen Minuten gewinnt er an Ausdruck. Cremiger Charakter. Die Struktur ist lebhaft und das Tannin feinkörnig. Auf jeden Fall ist der Gaumen gesprächiger als die Nase. Dann warten wir halt etwas.  2020-2032  89/100...